Auch in diesem Jahr nahmen Schülerinnen des BBZ St. Ingbert am Wettbewerb der Ingenieurkammer teil. Unter dem Motto „Achterbahnen – schwungvoll konstruiert“ sollten die Schülerinnen und Schüler diesmal eine Achterbahn mit Fahrbahn und Unterkonstruktion bauen. Es durften nur „einfachste“ Materialien verwendet werden und die Achterbahn sollte funktionsfähig sein. Eine frei zu wählende Kugel musste auf der Fahrbahn vom Startpunkt bis zum Endpunkt gelangen.
Franziska Schäfer und Daniella Taisoeva (beide GYM12) nahmen sich dieser Aufgabe an und bauten das Modell mit dem Namen „Galaxy Rollercoaster“.
Im Rahmen der Preisverleihung an der Universität des Saarlandes konnten beide dann zuerst an einer Schnuppervorlesung zum Thema Achterbahnen teilnehmen, bevor dann die Besten der jeweiligen Altersgruppen gekürt wurden und alle Teilnehmer mit einer Teilnahmeurkunde und einem kleinen Präsent ausgezeichnet wurden. Beide Schülerinnen waren so begeistert von dem Wettbewerb, dass sie auch gerne im nächsten Jahr wieder teilnehmen möchten.“
Nadja Morsch